Haselnusskerne

4,99 €


3,33 € pro 100g

Artikelnummer: 65HK00150

Verfügbar

NUSSDIEBE

    Bio-Haselnusskerne aus deutschem Anbau 🇩🇪
    ✔ Reich an ungesättigten Fettsäuren
    ✔ Leckere Knabberei mit hohem Protein- und Ballaststoffgehalt
    ✔ Gute Kalzium-Quelle für Veganer
    ✔ Nussiger Geschmack, ungeröstet, ungesalzen

    Siegel: Bio, vegan, plastikfrei, nachhaltig

    Superfood Bio-Haselnusskerne: Power für Gehirn und Körper

    Wieso heißen unsere Bio-Haselnüsse Nussdieb? Unsere Superfood Bio-Haselnüsse besitzen einen hohen Protein- und Ballaststoffgehalt und sind bekannt als Nahrung fürs Gehirn. Sie lassen sich einfach so snacken. Und das lockt oft ungewollt den Sitznachbarn an, der einem die leckeren Nüsse wegstibitzen möchte. Sie schmecken lecker und sind dabei besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, Mineralien und Vitaminen. Zudem enthalten Haselnüsse generell viel Kalzium. Daher sind sie besonders in der veganen Ernährung ein wichtiger Kalzium-Lieferant.

    Aufgrund dessen empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung jeden Tag eine Hand voll Haselnüsse zu essen.

    Reife braune Haselnüsse am Baum

    © ffaber53

    Gute Gründe für die deutsche Bio-Haselnuss

    Deutsche Bio-Haselnüsse kann man als wahre Rarität bezeichnen, werden doch rund 90% der hierzulande erhältlichen Haselnüsse aus der Türkei oder Italien importiert. Die Bio-Haselnüsse von Kraftvoll stammen zu 100% aus deutscher Landwirtschaft. Das ist nicht nur ökologisch sinnvoll, da kurze Transportwege auch eine geringere CO2-Bilanz bedeuten. Es ist auch eine soziale Frage. Denn in Ländern wie der Türkei ist bis heute das Thema Kinderarbeit nicht zu unterschätzen.

    Haselnussblüte mit Biene

    © K_Thalhofer

    Rezeptideen mit Haselnüssen

    Bio-Haselnüsse sind eine beliebte Knabberei für Jung und Alt. Kein Wunder, lassen sich die kleinen Nüsse nicht nur pur snacken, sondern vielseitig in süßen wie auch herzhaften Gerichten einsetzen. Als Topping auf Müsli oder Salat, als Haselnussdrink, Aufstrich, Haselnussmus oder beim Backen - Haselnusskerne dürfen nicht fehlen. Wie wäre es mal wieder mit einem leckeren Karottenkuchen oder dürfen es auch Haselnusspralinen sein?

    Und wer die dunkle Haut um die Haselnusskerne nicht mag, kann diese in der Pfanne oder im Ofen rösten und anschließend ganz einfach mit einem Tuch von der Haut befreien. Und die Reste einfach dem Sitznachbarn geben, wenn die Person zu lästig wird. 😉

    dunkle Schokolade mit Haselnusskernen als Topping auf lila Hintergrund

    © Foodism360

    Zutaten: Haselnüsse ohne Schale aus Deutschland, 100% aus kontrolliert biologischem Anbau.

    Haselnüsse mit brauner Haut ohne Schale

    © Erol Ahmed

    Kontrollstelle: DE-ÖKO-037

    Bewertungen

    Basierend auf 10 Bewertungen Eine Bewertung schreiben